• Dominik Renner

11 geniale Methoden zur Ideenfindung - Startup Ideen für Gründer

Die richtige Idee für sein Geschäft zu finden, ist in vielen Köpfen noch der wichtigste Faktor für Erfolg. “Ach, hätte ich doch auch diese Idee gehabt...”. Die Startup-Idee ist nicht das wichtigste für ein erfolgreiches Business. Team, Execution und Timing sind erheblich wichtigere Faktoren. Doch völlig ohne Businessidee lässt es sich auch nicht starten!


Daher hier der Guide, wie du Inspiration findest und wie du den Markt analysieren und screenen kannst. Eine Idee muss fürs Erste geformt werden, zu einem Programm, einem Produkt und einem Geschäftsmodell.


Meiner Meinung nach existieren lediglich zwei Sorten, wie man zu einer Businessidee gelangt. Entweder wachst du eines Morgens mit einem Geistesblitz auf oder du musst eine Menge Hirnschmalz in die Findung einer Idee investieren. Dies erfordert viel reden, zuhören, verknüpfen und analysieren. Allgemein lässt sich nichtsdestominder ebenso sagen, dass Geistesblitze gleichermaßen “nur” eine Frage des Trainings sind. Hier eignen sich folgende Methodiken, um aus Ideen richtige Geschäftsmodelle zu formen:


1. Brainstorming

Essentio Ideen finden Brainstorming

Ganz klassisch um auf gute Ideen zu kommen, ist Brainstorming.

Jeder kennt Brainstorming und hat es längst schon öfters gemacht. Ob in der Schule, Studium oder in der Arbeit mit seinen Kollegen. Der entstehende Gedankensturm kann außerordentlich ertragreich sein und viele innovative Eingebungen, Ideen und Anliegen in die Welt bringen. Damit eine Brainstorming-Session jedoch erfolgreich wird, müssen zumindest folgende fünf Regeln beachtet werden:

  • Urteilsverzögerung

  • ein Gespräch nach dem anderen

  • Quantität anstreben

  • visuell sein

  • wilde Ideen fördern

Keine-Kritik, jedes Hirngespinst ist willkommen, wird akzeptiert und gleich behandelt. Genauso wie Bewertungen und Kommentare jeglicher Art erst einmal Tabu sind. Die Bewertung der Ergebnisse wird hinten angestellt.

Masse statt Klasse! Je mehr Ideen, desto besser. Kein Copyright oder Ownership. Ideen sind frei, Urheberschutz gibt es nicht und solche Diskussionen sollten auch nicht aufkommen.

Cross-connections und Querdenken sind mehr als erwünscht. Das spinnen, phantasieren und abschweifen ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht.

Mit diesen Grundregeln, die schnell mal vergessen oder ignoriert werden und bei nichtbeachten das Brainstorming ad absurdum führen, solltest du gewappnet sein für erfolgreiche Brainstorming-Sessions.


2. Reading

Essentio Ideen finden Bücher lesen

Inspiration und innovative Geistesblitzes kann man überall finden.

Ich finde, Bücher sind eine ausgesprochen gute Quelle für Inspirationen. Einige können dir eine vollumfänglich moderne Sicht und Denkweisen vermitteln, andere wiederum bringen dich Personen näher und regen bloß deine Phantasie an.


“Jedesmal, wenn du ein Buch fortlegst und beginnst, den Faden eigenes Gedanken zu spinnen, hat das Buch seinen beabsichtigten Zweck erreicht.” – Janusz Korczak

Ich glaube in jedem Buch kann man ein wenig frisches und Inspirierendes finden, das dich weiterbringt. Ich finde es gleichermaßen wichtig, sich ein Repertoir an interessanten Blogs und Nischenthemen zusammenzustellen. Man bekommt ein Gespür für gegenwärtige Trends, Themen und den modernen Zeitgeist.


3. Surf the Web

Essentio Ideen finden Internet Recherche

Im Vergleich zu Brainstorming und Büchern, existieren im Web ausreichend Seiten, die moderne Produktketten präsentieren und auf der Suche nach Early Adoptern sind. Beispiele hierzu sind Seiten wie www.producthunt.com oder www.betalist.com.

Hier kann man sich enorm Inspirieren lassen. Primär bekommt man ein Gefühl für aktuelle Trends. Zahlreiche haben den Markt gescreent und sind am Ende innerhalb den eigenen Möglichkeiten gelandet. Also wieso nicht ein bisschen weiter hinten im Prozess aufspringen und von den Erkenntnissen der Crowd lernen?

Zusätzlich sollte man Crowdfunding-Seiten wie Kickstarter oder Greenrocket anschauen, da hier meist nur Themen, die wirklich Trendy sind, aufgenommen werden und den richtigen Erfolg in der Finanzierung genießen.


4. Startup Events

Essentio Ideen finden Startup Event

Ein praktischer Ansatz sich inspirieren zu lassen und währenddessen gleichwohl noch Menschen kennenzulernen, sind die vielen Startup Wettbewerbe, Startup Camps und Konferenzen - vorausgesetzt COVID lässt dies wieder zu... Hier stellen junge Gründer ihre Ideen vor. Perfekt innovative Techniken und Trends zu entdecken und sich inspirieren zu lassen. Zudem kannst du beobachten welche Märkte sich bewegen, welche Kundengruppen erschlossen werden sollen und welche Themen Investoren interessieren! Einfach Online, Facebook oder Meetup nach Veranstaltungen ausschau halten und mitmachen!


5. Copy the Master

Essentio Ideen finden Copy the Master

Man kann sich die Ideensuche genauso ganz problemlos machen, indem man erfolgreiche Geschäftsmodelle aus den USA oder Fernost kopiert. Wichtig in diesem Fall ist, dass die Konkurrenz im DACH-Raum noch nicht vorhanden oder so groß ist.

Das Charmante an jener Vorgehensweise ist, dass man nicht ausschließlich eine Idee, sondern genauso die Zielgruppe, ein Geschäftsmodell und die lückenlose Frage nach Validität geklärt hat. Bei Investoren wirst du in ordentlich punkten können. Für VCs sinkt das Risiko, da bereits ein “Proof of Concept” in zusätzlichen Ländern besteht!


6. Market Research

Essentio Ideen finden Markt Recherche

Evaluationen oder Trendanalysen sind gleichwohl ein sonderlich guter Weg, um innovative Themen und Einfälle zu finden. Statista.de oder Webseiten wie www.trendwatching.com aggregieren sämtliche Daten und Forschungen zu einem Gesamtbild. Der Versuch auf analytische Weise in die Glaskugel der Zukunft zu blicken!


7. Lookout für Kundenprobleme

Essentio Ideen finden Customer Pains Kunden Probleme

Der wahrscheinlich bewertete Weg eine Idee zu finden, ist aktiv nach Problemen zu suchen. Je größer das Problem, umso größer der potentielle Impact und Gewinn am Ende. Ein gutes Beispiel für einen erfolgreichen Problemlöser ist mutmaßlich Elon Musk. Aber man muss nicht versuchen, die größten globalen Probleme zu lösen; Es genügt bereits marginale alltäglich Probleme anzupacken.

Natürlich muss man dafür sagen, dass wir in der westlichen Welt kaum noch substantielle Konflikte haben, trotzdem lassen sich gleichermaßen aus vermeintlichen Luxusproblemen profitable Businesse aufbauen. Je mehr Personen ein bestimmtes Problem haben, umso wahrscheinlicher ist ein guter Market-Fit.


8. Talk,talk talk & Zuhören und Augen aufmachen

Essentio Ideen finden Kunden zuhören

Diesen Teil sollte jeder für selbstverständlich ansehen! Andere Personen sind wohl die größte Inspirationsquelle. Durch Gespräche mit anderen kommt man auf Schwierigkeiten anderer Branchen, diese lassen sich wiederum auf das eigene Umfeld umlegen. Jeder ist in seiner spezifischen Branche auf Achse und alle haben spezifische Probleme! Wenn du versuchst, mit solchen Personen in kontinuierlichem Austausch zu sein, wirst du zwangsläufig auf Inspirationen kommen!


9. Hobby / Passion / Leidenschaft

Essentio Ideen finden Leidenschaft und Hobby zum Beruf machen

Gerade in Zeiten der Digitalisierung benötigt man nicht viel, um ein Unternehmen zu gründen. Schaue bei deinen Freunden und welche Hobbies du hast! Mach dein Hobby zum Beruf! Schon brauchst du dir keine Gedanken mehr über eine Idee für dein Unternehmen zu machen! Ob du deine Erfahrungen mit der Welt teilen willst oder ausschließlich Unterhalten möchtest, alles ist möglich! Echte Regeln existieren nicht!


Wie erfolgreich man aus einem Hobby ein Geschäft aufbauen kann, beweisen viele Blogger, Youtuber und Influencer! Reichweite und Market-Fit ist alles! Ein paar Beispiele wie man Monetarisieren kann und es viele erfolgreiche Gründer machen. Brandbuilding und Reichweitenaufbau mittels:


  • Digitale Infoprodukte / Produkte vertreiben

  • Eigene Dienstleistung anbieten als Freelancer

  • eigenen Blog, YT Channel, Twitch etc

  • Experten Business in Thema X positionieren

  • Nynie - Conent-Monetarisierung einfach gemacht

  • Online Shop, Merchandise, Afiiliate etc

  • Online Webinare, Couchings oder Kurse vertreiben

  • physische Produkte vertreiben


Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ob man über einen eigenen Onlineshop selbstgestrickte Pullover verkauft, Onlinekurse für Pensionisten oder Blockchain-Consulting für Konzerne anbietet. Alles ist möglich!


10. Ideen sammeln

Essentio Ideen finden Ideen sammeln

Das alles sind gute Wege, wie man Inspiration finden kann und die Wahrscheinlichkeit auf einen Geistesblitz steigern kann. Aber ebenfalls eine menge Wege, wie du systematisch Einfälle und Konzepte erarbeiten kannst!


Egal was ich gerade mache, sei es lesen, mit Personen kommunizieren oder recherchieren. Jede Anregung, die ich von Interesse finde, notiere ich in meinem spezifischen Trello oder Mirro-Board. Kurze Sätze oder Stichworte, die die grundlegende Idee beschreiben und ich nach einem Monat noch weiß worum es geht!


11. Ideen bewerten - Hat die Idee Potential für ein Business?

Essentio Ideen finden 99 Tage Startup Kalender

Du möchtest dich noch weiter inspirieren lassen und hast deine perfekte Businessidee noch nicht gefunden?

Oder....

solltest du bereits eine tolle Idee im Kopf haben, jedoch noch nicht sicher sein ob diese Potenzial hat, in beiden Fällen kannst du deine Idee ganz bequem mit dem 99 Tage Startup Plan ausarbeiten und danach umsetzen - probier es einfach mal aus: https://business-blueprint.entrepreneurship.rocks


Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Methoden, Tools und Inspirationen mit auf den Weg geben.


Dom - Essentio GmbH Co-Founder

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen